Login
 

eiko_icon Brand im Industriebetrieb

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Zugriffe 3625
Einsatzort Details

Elmespöten, Rüthen
Datum 26.03.2018
Alarmierungszeit 08:49 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Löschzug 1
Löschzug 2
Löschgruppe Kallenhardt
ELW Gruppe
Polizei
Rettungsdienst
DRK Rüthen

Einsatzbericht

Brand in einem Industriebetrieb

Gegen 08:50 Uhr wurde die Feuerwehr Rüthen zu einem Großbrand im Industriegebiet Lindental alarmiert. Bereits auf Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen und das Einsatzstichwort wurde auf Brand 3 erhöht. Somit eilten der Löschzug 1 und Löschzug 2 zur Einsatzstelle.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Maschine im Inneren des Gebäudes und die Dachhaut des Gebäudes in Brand.
Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz führten einen Innenangriff im Gebäude durch. Von außen wurde das Feuer am Dach über die Drehleiter gelöscht.
Durch den Brand entstand eine starke Rauchentwicklung, die von weitem sichtbar war. Aus Sicherheitsgründen wurde die Bevölkerung in der Umgebung gewarnt.
Zwei anliegende Firmen wurden evakuiert.
Nach 20 Minuten war das Feuer unter Kontrolle.
Im Einsatz befanden sich insgesamt 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr Rüthen.
Neben dem Löschzug 1+2 war die Löschgruppe Kallenhardt im Einsatz, die den Grundschutz am Feuerwehrhaus Rüthen stellte.
Ebenfalls am Einsatz ort war der Rettungsdienst des Kreises Soest, DRK Rüthen, AB Wasser und AB Atemschutz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder