Login
 

eiko_icon Waldbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 842
Einsatzort Details

Schüttelhorst, Kneblinghausen
Datum 27.07.2018
Alarmierungszeit 14:50 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Löschgruppe Rüthen 1
Löschzug 3
ELW Gruppe
Polizei
Feuer mittel

Einsatzbericht

Am Freitagnachmittag meldete ein aufmerksamer Zeuge eine Rauchentwicklung aus dem Kneblinghauser Wald. Die alarmierten Kräfte aus Meiste und Kneblinghausen konnten nach ausgiebiger Erkundung einen Waldbrand bestätigen. 

Das Einsatzstichwort wurde auf "Brand 2" erhöht, sodass der komplette Löschzug 3, eine Löschgruppe Rüthen und das ELW-Team zur Einsatzstelle alarmiert worden sind. Vor Ort brannten ca. 50 Quadratmeter Waldboden. Durch die schnelle Alarmierung eines aufmerksamen Passanten und das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen der Flammen verhindert werden. Da sich in dem Waldgebiet alte Weltkriegsmunition befinden könnte, gingen die Einsatzkräfte bei den Löschmaßnahmen sehr vorsichtig vor.

Aufgrund der anhaltenden Trockenmheit der letzten Wochen, musste der Boden von der Feuerwehr umgegraben werden, sodass auch die letzten Glutnester unter dem Boden abgelöscht werden konnten. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, wurde ebenfalls ein Graben um die Einsatzstelle gegraben und mit Wasser gefüllt.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder