Login
 

eiko_icon MANV 1 Verkehrsunfall

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 1361
Einsatzort Details

L776, Rüthen
Datum 22.08.2019
Alarmierungszeit 19:11 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Löschgruppe Rüthen 2
ELW Gruppe
Polizei
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber
MANV 1

Einsatzbericht

Noch bevor einige Kameraden der Feuerwehr Rüthen Ihre Abendruhe genießen konnten wurden Sie gegen 19.10 Uhr durch ihre Meldeempfänger alarmiert. Mit dem Einsatzstichwort "MANV 1, 3-4 Verletzte" machte sich eine Löschgruppe Rüthen und das ELW-Team auf den Weg zur Einsatzstelle am Abzweig Meiste auf  der L 776. Nach einem Frontalzusammenstoß zweier PKW sind bei diesem Verkehrsunfall sechs Personen verletzt worden. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rüthen hieß es zunächst erstmal an der Einsatzstelle den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten zu unterstützen. Weitere Kameraden sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und stellten den Brandschutz sicher. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr Rüthen war der Rettungsdienst mit mehreren RTW aus dem Kreis Soest, ein RTW Kreis Paderborn und ein RTW Kreis HSK vor Ort. Weiterhin waren zwei Notärzte, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt des Kreises Soest vor Ort. Ein bestellter Rettungshubschrauber konnte den Flug bis zur Einsatzstelle abbrechen. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz nach ca. 90min beendet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder