Login
 

eiko_icon Brennt Gebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 566
Einsatzort Details

Hauptstrasse,Oestereiden
Datum 11.03.2021
Alarmierungszeit 06:03 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Löschzug 1
Löschzug 2
Löschgruppe Kallenhardt
Polizei
Rettungsdienst
Feuer groß

Einsatzbericht

Am frühen Morgen wurden der Löschzug 2 und die Löschgruppe Rüthen zu einem Brand eines Gebäudes in Oestereiden alamiert. Bereits auf Anfahrt der Einsatzkräfte bestätigte sich der Brand. Die Alarmstufe wurde auf Brand 3 erhöht und somit der Löschzug 1 nachalamiert. Die Löschgruppe Kallenhardt besetzte in der Zeit das Gerätehaus Rüthen um den Grundschutz zu sichern. Das historische Gebäude stand bei Eintreffen in Vollbrand. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Der Brand wurde von 2 Seiten mit C-Rohren und mit einem C-Rohr über die Drehleiter gelöscht. Da das Gebäude durch den Brand einsturzgefährdet war, dauerten die Nachlöscharbeiten bis mittags an. Für die Wasserversorgung mussten ca 1 Kilometer B-Schläuche verlegt werden, da der nächste Hydrant an der Durchfahrtsstraße in Oestereiden lag. Die Durchfahrtsstraße war mehrere Stunden gesperrt. Vor Ort waren 60 Kameraden. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder